Sonntag, 10. Dezember 2017

PuNo`s Adventskalender 2017... Nr. 3

Hallihallo zusammen...

heute basteln wir weiter... freu!

Ich gehe davon aus, das alles fest und gut verklebt ist
und wir auch keine unschönen Kleberspuren haben... lach.


Somit fangen wir dann mit den Häuschen an.

Als Erstes werden alle offenen Flächen...
d.h. die Platten der Etagere... Ober-und Unterteile...
sowie Bodenplatte und der obere Stengel...
mit weißer Acrylfarbe deckend bemalt.

Auf den Oberteilen der Platten die Farbe bitte 
etwas dicker und strukturmäßiger aufbringen...
so das es wie gefallener Schnee aussieht...
und die Außenränder mit einem dickeren Rand versehen...
das könnt Ihr auf meinen Bildern gut sehen.

Gleich nach der Farbe 
mit farblosem Glanzglitter bestreuen und trocknen lassen.

Nun könnt Ihr das Haus aus meinem Blog kopieren...
und in Eurem Computer speichern.

Ihr seht, das Haus ist nicht von mir gestaltet...
sondern ein Cut-Out Bild aus dem Internet... 
das Design gefiel mir so gut...
und passte zur restlichen Landschaft.


Ihr kopiert das Haus nun auf ein weißes Blatt in Word...
und zieht das Bild auf die Größe....

großes Haus Höhe 4,5 cm x Breite 4,5 cm... 
davon braucht Ihr 3 Stück...

und das gleiche Haus zieht Ihr nochmal auf...

mittleres Haus Höhe 4,0 cm x Breite 4,0 cm... 
davon auch 3 Stück.

Die Häuschen druckt Ihr aus... 
überzieht sie mit farblosem Nagellack... 
dann schneiden, falten, kleben!



Dann zieht Ihr mit Pinsel weißer Acrylfarbe die Dachfirste nach.

Nun alles trocknen lassen.... und...
die Häuschen bitte noch nicht auf die Etagere kleben...
die Einteilung kommt zum Schluß!!!

So... wir hören uns die nächsten Tage wieder.

Viel Spaß beim Basteln und einen 
schönen 2ten Schnee-Advents-Sonntag


und hier... 
unser Winter-Wonderland abends...


PuNo / Monika


Montag, 4. Dezember 2017

PuNos Adventskalender 2017 ... Nr. 2

Und weiter geht`s mit dem Basteln.....

Als Nächstes braucht Ihr: 

3 Kreise aus fester Pappe/Bierdeckel/Coasters...
1 Schaschlikspieß aus Holz...
1 Stück dicken Strohhalm in 3,5 cm Länge... Durchm. ca. 0,5 cm...
1 Stück dicken Strohhalm in 3 cm Länge... Durchm. ca. 0,5 cm...
dazu die 2 passenden einfachen Papierstreifen... 
1x 3,5 cm hoch + 1x 3 cm hoch...
sowie 1x Motivpapier in 3,5 cm Höhe
und 1x Motivpapier in 3 cm Höhe


Als erstes macht Ihr in die Kreise ein Loch.. 
jeweils in der Mitte...


dann steckt Ihr den großen Kreis... 5 cm... auf den Schaschlikspieß...
danach rollt Ihr das einfache Papier mit 3,5 cm Höhe 
auf den Schaschlikspieß fest auf...
und stülpt den Strohhalm mit 3,5 cm Höhe drüber.




Nun steckt Ihr den festen mittleren Kreis auf den Spieß...
danach rollt Ihr den Papierstreifen mit 3 cm Höhe auf den Spieß...
und steckt wieder den Strohhalm mit 3 cm Höhe drüber.
Dann kommt der kleinste Kreis oben drauf.

Der Strohhalm stabilisiert das Ganze!!!

Das Ganze fixiert Ihr dann fest mit Kleber an allen Ecken + Kanten...!
Allerdings sollte der Spieß am oberen Ende der Etagere
nicht mehr wie 1,5 cm rausschauen!

Bitte den Spieß noch nicht abschneiden...!!!


Jetzt könnt Ihr in der Zwischenzeit das Motiv runterladen...


und zweimal in Word einziehen... 
einmal auf 3,5 cm Höhe zurecht ziehen...
einmal auf 3 cm einrichten.
Wie das geht habe ich Euch bereits im ersten Post erklärt!!!

Ist die Etagere gut durchgetrocknet ...
könnt Ihr die beiden Motive 
1x in 3,5 cm H + 1x in 3 cm H ausdrucken...
danach mit Nagellack überziehen...
und dann passend vom Motiv her dekorativ einkleben...
heißt... jeweils Kleber auf den mittleren Strohhalm 
und dann sauber umkleben.


Wenn dies Alles getrocknet ist...
und die Etagere fest steht (wichtig)...
könnt Ihr in der fertigen Sockel vom letzten Mal 
mittig ein Loch stechen...
den Schaschlikspieß so kürzen, 
das er noch ein Stück in den Sockel reingeht...
und nun die Etagere komplett mit dem Sockel 
verbinden/fest zusammenkleben.



Das lassen wir nun gut trocknen 
und weiter geht`s die nächsten Tage!!!

Frohes Basteln
Eure

PuNo / Monika