Samstag, 29. Oktober 2011

Reisebericht Teil 4

Hey Leute,


momentan bin ich am fertigstellen von meinen WeihnachtsSwaps und kann Euch noch nichts zeigen.... schade.... grins!!!


 Außerdem habe ich Ende November noch eine Mini-Messe und dafür noch jede Menge Vorbereitungen. Bin also im Moment gut beschäftigt. 


---


Aber dafür kommt heute der nächste Reisebericht... Australien Teil 4:


In Cairns ... mitten in der Stadt gibt es einen öffentlichen Garten, dort stehen 4-5 große Mangobäume. Darin wohnen tausende von Flughunden.






Tagsüber schlafen sie und abends.... so ab halb 7 Uhr.... wenn es langsam dunkelt wird....  werden sie munter, machen ein großes Geschrei und gehen auf die Jagd. Allerdings meist nur auf Mangojagd..... sie fallen über die großen Mangobäume in Cairns her und fressen jede Nacht ettliche Bäume mit reifen Früchten leer. Dort sieht es morgens aus wie auf einem Schlachtfeld... überall leere Schalen und sauber abgenagte Mangokerne!


Die Flughunde werden in diesem öffentlichen Garten geduldet, überwacht  und wenn Junge aus den Nestern fallen, werden sie sogar von einer Pflegestation großgezogen. Und einmal die Woche kommt sogar die Stadtreinigung und macht mit Hochdruckreinigern wieder sauber.... die "Bats" machen nämlich jede Menge Dreck und das stinkt ziemlich. Es ist eine sehr große Population dort und man ist richtig stolz darauf. 


Und wenn sie abends losfliegen und man läuft gerade auf der Straße, ist das schon ganz schön unheimlich, da es so viele sind. 


Ich hoffe, die Bilder gefallen Euch. Die sieht man nicht alle Tage!!!


Liebe Grüße an Euch

PuNo / Monika

Kommentare:

carmen hat gesagt…

es impresionante!!

BiWuBär hat gesagt…

Wieder was gelernt - ich wusste gar nicht, dass es die "Bats" in Australien gibt, die hätte ich nach Südamerika verfrachtet... *flöööt* Wirklich beeindruckende Bilder!

Liebe Grüße
Birgit

teddy bears Marin to Venice hat gesagt…

Hallo liebe Freundin,

danke um Anker Nachrichten von Reise in Australien zu geben, las ich mit Interesse Ganze... ich hoffe immer, von Person Australien sehen zu können..... ohne Fledermäuse!!!

Danke für Besuch zu meinem blog

Du küßt

Rosarita