Sonntag, 5. September 2010

Seit langer Zeit mal wieder was zum Basteln...

Heute erzähle ich Euch mal was anderes.....
womit man auch toll basteln kann!!!

Was ist das......
Bierdeckel oder coasters????
Yep....!


Damit könnt Ihr fast besser basteln
als mit dünnem Balsa-Holz...
und die Dicke der Pappe entspricht gut
unserem Basteln im Maßstab 1:12.

Man sollte nur die Farbe nicht zu feucht wählen....
eher zäh und trocken...
bei Acrylfarbe ohne Wasser arbeiten...
und bei Serviettentechnik sollte man vorher grundieren.
Alles Andere geht ohne Probleme.

Wunderbar geeignet für Anfänger!

Aber... machen kann man damit fast alles.....
zum Beispiel...... Kommoden....
hier der Proto-Typ von mir....
noch nicht ganz fertig...



Nur die Größe ist bedingt,
da es die Teile nur in rund / Durchmesser 9,5 cm
oder eckig 10 x 10 cm gibt.
Ich habe bisher keine größeren Teile gefunden.

Aber man kann ja anstückeln,
da sich die Bierdeckel wunderbar
mit Weißleim verkleben lassen
und damit auch sehr gut halten.

Probiert es einfach mal aus!!!

Ganz liebe Bastelgrüße an Euch          PuNo/Monika

Kommentare:

Veselina Koleva hat gesagt…

Supper Tipp! Und die Kommode ist wunderschön! Ich probiere es unbedingt :)

Liebe Grüße,
Veselina

Ascension hat gesagt…

No se si te entendi bien, pero has hecho el mueble con posavasos??????????
Te ha quedado genial, enhorabuena!!
besitos ascension

Clara hat gesagt…

Te ha quedado una cómoda muy original.
Besos Clara

cockerina hat gesagt…

Ohhh wow .... Monika tolle Idee! Ich habe Schwierigkeiten bei der Suche Holz geeignet für Minis, jetzt nur noch in eine Kneipe gehen, Bier trinken guten roten und ... Mitnehmen einige Achterbahn .. ha ha!
Vielen Dank für die Idee!
Küsse an Euch, Caterina

Drora's minimundo hat gesagt…

What interesting tips you have on your blog. I am pleased to be one of your followers.

Hopblogger hat gesagt…

A new use for coasters - thats great!