Sonntag, 5. Dezember 2010

Plätzchen backen.....

...aber in 1:1. Dieses Wochenende war meine Tochter zu Besuch und da wir uns nicht so oft sehen haben wir gestern zusammen Plätzchen gebacken. Jeder 2 Sorten.....! Ich sage Euch.... das hat auch gereicht. Wir haben den ganzen Tag in der Küche gestanden, da Sie sich etwas schwierige Sorten ausgesucht hatte, mit jeder Menge Vorbereitung.

Ich habe Nikolausknöpfe in hell und dunkel gebacken..... ein Rezept aus einer Zeitschrift. Die fand ich ganz lustig und sie schmecken wirklich lecker. Und mein Männe bekam noch Butterplätzchen, die mag er so gerne.




Meine Tochter hat Orangensterne und Herzen gebacken sowie Orangenknusperkekse mit Chili. Auch die sind sehr lecker. Nur beide Sorten sind sehr aufwendig, da der Sirup dafür erst mit jeder Menge Gewürze und Saft gekocht und eingedickt werden muss. Aber das Ergebnis und der Geschmack sind es wert.

Nur das sind zum Schluß nicht so viele, deswegen kann nicht jeder von Euch probieren.... lach!!!

Auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt waren wir auch... zusammen am Freitagabend, haben lecker gegessen, Glühwein getrunken und die Stände angeschaut. Und zu Hause haben wir dann noch die Flasche Glühwein leer gemacht, die mir meine Freundin Simone im Herbst mitgebracht hatte. Dieser Glühwein war allerdings noch besser und fruchtiger als der auf dem Weihnachtsmarkt. Darauf konnte man dann auch gut schlafen.... grins.

Ps. Simone: Kannst wieder mitbringen... grins!!!

Also....es waren zwei wirklich schöne Familientage mit viel Spaß und ohne Weihnachtsstress. 

Wünsche Euch Allen einen schönen 2. Advent

Eure PuNo/Monika

Kommentare:

Ascension hat gesagt…

Esas galletas se ven deliciosas.
Seguro que os habeis divertido mucho haciendolas.
Me encantan los botones.
besitos ascension

Simone hat gesagt…

also das ist überhaupt kein Problem mit dem Glühwein.....hihi leckär gelle???