Montag, 23. Januar 2012

Eine kleine Ente...

...vielleicht fürs Kinderzimmer.

Ich muss Euch sagen, 
das Filzen lässt mich nicht mehr los.

Mein Filzzeug liegt immer noch auf dem Tisch 
und ich muss immer wieder was ausprobieren. 
Das macht mir momentan richtig Spaß.

Diesmal wurde es eine kleine Ente in der Tüte...
mit Hut...!







Sie ist insgesamt 4,5 cm hoch...
mit beweglichen Armen.
War so eine Idee die mir gefiel!

Man könnte sie auch als Spielzeug...
fürs Kinderzimmer im Puppenhaus verwenden.

Oder... mit hübscher Schleife für den Osterstrauß!?!?
Mal sehen... sie ist noch nicht ganz fertig.

Wünsche Euch einen schönen Wochenanfang

PuNo / Monika

Kommentare:

anna hat gesagt…

Die sieht ja auch ganz suess aus! Filz ruhig weiter!!! Ich denke, wir freuen uns alle ueber Neues!!! :)

Maria Ireland hat gesagt…

She is very cute.
Hugs Maria

Melli´s Hobby hat gesagt…

Wie schön, schon wieder was so tolles.
Deine Ente ist voll süß. Du hast mich mit dem Filzen angeseckt. Ich versuch mich gerade an einem Bären. Die Einzelteile hab ich schon, jetzt muss ich sie nur noch zusammen bekommen.
Liebe Grüße
Melanie

siete hat gesagt…

Huy!! que Patito mas gracioso, y encima se le mueve los brazos, es una belleza, sea juguete o ramo de pascuas, es lindisimo, Felicidades

Craftland hat gesagt…

Was für eine süsse Idee. Gefilzt habe ich noch nie, bewundere, was du alles kannst.
Liebe Grüße Craftland

BiWuBär hat gesagt…

Und da sagt man immer "Das kommt mir nicht in die Tüte" *grins* Sehr gelungen - und wir merken schon, Du bist völlig infilziert... dann bring mal die Filznadel weiter zum Glühen!

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Rosethé hat gesagt…

un sujet pour décorations de Pâques, il a une jolie tête ce petit canard !