Montag, 22. März 2010

Fortsetzung "Tilda"...

Im Moment lass ich es etwas langsamer angehen, da ich ja vor der Messe richtig geackert habe. Hab mal wieder eine Probierphase und soviel neue Ideen.

Ich hatte Euch ja meine "Tilda"-Katze gezeigt.... und nun ist sie fertig mit noch ein paar anderen Sachen - "Tilda"-Puppe, Esel und zwei Erdbeerkissen. Und die Katze ist jetzt auch fertig, richtig schick mit Jacke.

Ich wollte dies unbedingt mal in Mini ausprobieren da mir diese Sachen sehr gefallen. Die Puppe ist 9 cm groß und in dieser Größe schon eine Herausforderung, da Arme und Beine sehr schmal geschnitten sind. So ist es auch bei dem kleinen Esel in 3 cm Größe. Bei den Beinen krieg ich in dieser Größe noch nicht richtig die Kurven hin, da alles sehr schmal und klein ist. Auch beim Füllen ist das nicht so einfach....!

Für mich ist das Ergebnis sehr nett geworden, kann noch etwas verbessert werden, aber man kann sie zumindest mit den Originalen vergleichen. Aber ein Gefuddel wars schon..... grins!

Schaut selbst......




Und hier die Beispiele aus dem Buch:


Ich hoffe, es langweilt Euch nicht..... ist halt mal was anderes.

Liebe Bastelgrüße an Euch       PuNo / Monika

Kommentare:

Ascension hat gesagt…

Monika, te debe haber costado muchisimo, con lo pequeñito que lo has hecho!!!
Enhorabuena, a mi me encanta el resultado.
besitos ascension

Jana hat gesagt…

Süß dein Püppchen.
Habe auch meine erste Tilda Puppe gearbeitet.
Grüße Jana